Es ist still geworden um die Kultur in Arlesheim. An der letzten Vereinsversammlung Ende März hat sich die Frischluft deshalb dem Thema „lebendige Dorfkulktur“ angenommen und einen runden Tisch mit geladenen Kulturschaffenden und –organisatoren abgehalten. Aus einer anregenden und angeregten Diskussion haben sich vier Hauptthemen herauskristallisiert, die es wert sind, vertieft zu werden: Koordination / Kommunikation, Infrastruktur, Kulturkonzept, Finanzen. Natürlich wurde auch betont, dass Einiges gut laufe, das genüge aber nicht, um das kulturelle Schaffen nachhaltig zu unterstützen und  auch nicht um die Dorfbevölkerung fürs hiesige Kulturleben grossmehrheitlich zu interessieren.

Die Frischluft wird nun aufgrund dieser Inputs die Diskussion weiterführen und breiter abstützen. Ziel ist es, in werkstattähnlichen Gesprächen konkreter zu werden und daraus abgeleitete Resultate und Anliegen an die kommmunale Politik weiterzuleiten. Wir werden Sie zu gegebener Zeit auf diese Veranstaltung hinweisen und Sie dazu am Samstag 17. September 2011 einladen.