Die ersten Wochen im Neuen Jahr sind immer wieder etwas Besonderes. Es scheint, dass noch alles möglich ist. Eine Welt ohne Krieg und ohne Hunger oder einfach eine Welt ohne Ungerechtigkeit! Halten wir dieses Gefühl doch noch etwas fest. Das neue Jahr beginnt für die Frischluft mit aktuellen Themen. Zwei davon möchten wir Ihnen kurz näher vorstellen: Bisher konnten stimmberechtigte ArlesheimerInnen nur beschränkt neue Themen einbringen. Ein Initiativrecht, wie es sich seit vielen Jahrzehnten auf Bundes- und Kantonsebene als demokratisches Mittel bewährt hat, existierte nicht. Dank einer Änderung des Gemeindegesetzes durch den Landrat wird ab diesem Jahr das Durchführen einer Gemeinde-Initiative möglich. Dazu braucht es aber eine Änderung der Gemeindeordnung. Die Frischluft setzt sich dafür ein, dieses Initiativrecht auch der Arlesheimer Bevölkerung zu ermöglichen. Ein weiteres wichtiges Thema ist die vermehrte Einbindung von jungen Menschen in das politische Geschehen. Eine Gelegenheit bietet die Abstimmung vom 4. März 2018, wo wir es unseren Jugendlichen ermöglichen könnten ab 16 Jahren auf Kantonsebene das Stimmrecht zu erhalten. Ihnen allen wünschen wir von Herzen ein gutes neues Jahr, und dass sich Ihre Wünsche erfüllen werden.

 

Ihre Frischluft