Die Frischluft ist seit den letzten Wahlen 2016 mit 5 Personen (Total 15 Sitze) in der Gemeindekommission (GK) vertreten. Es sind dies Nicole Barthe, Marcel Liner, Roger Angst, Marco Gigli und Thomas Arnet.

Marco Gigli hat sich entschieden aus der GK zurückzutreten. Marco ist 2012 erstmals für die Frischluft in die GK gewählt worden. 2016 wurde er vom Souverän erneut wiedergewählt. Bis Ende 2016 war Marco zudem Mitglied und Präsident der Geschäftsprüfungskommission. In diesen beiden Funktionen hat er sich für Umweltschutz, den öffentlichen Verkehr, Kultur sowie für Arbeitsplätze in der Region eingesetzt. Marco ist und bleibt weiterhin aktiv in und für Arlesheim. Marco ist neu Präsident des Vereins Theater auf dem Lande (TadL), Mitglied der Kulturkommission und seit Jahren tatkräftiges Mitglied bei der jährlichen Organisation und Durchführung des Cinema Paradiso. Wir von der Frischluft danken Marco für die geleistete Arbeit und hoffen, dass er weiterhin in der Frischluft aktiv bleibt und seine wertvollen Ideen und Gedanken einbringt.

Wir freuen uns sehr, dass Flurin Leugger für Marco Gigli in die GK nachrücken wird. Flurin ist 22 Jahre alt, studiert Umweltnaturwissenschaften an der ETH und ist Mitglied der Verkehrskommission. Flurin sind der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt sowie Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche sehr wichtig. Privat ist Flurin begeisterter Velofahrer und Fotograf.

Die Frischluft wünscht Marco und Flurin alles Gute für die Zukunft.